Reisebüro vs. Internet

Immer wieder lesen wir, dass es doch viel günstiger ist, die nächste Urlaubsreise einfach im Internet zu buchen. Stimmt das denn auch? Wird da günstiger nicht mit billiger verwechselt und auch da stellen wir die Frage: Ist es billiger im Internet zu buchen? Aber mal ganz ehrlich, geht es denn tatsächlich immer nur um den Preis? Geht es denn immer nur darum, so billig wie nur irgendwie möglich zu verreisen?

Im Schnitt verreisen wir zweimal pro Jahr für jeweils 10-14 Tage. Diese Zeit, in der wir uns vom Alltag und der Arbeit erholen, wollen wir doch bestmöglich genießen und uns dann nicht über schlechte Leistungen eines Hoteliers oder nichterfüllte Erwartungen an den Urlaubsort ärgern. Da ist es doch enorm wichtig, nicht nur eine Katalogbeschreibung zu lesen sondern einfach mal mit jemandem zu sprechen, der schon vor Ort war und dadurch eben auch wertvolle Tipps geben kann. Tipps, mit denen Du das für Dich richtige Hotel findest, den richtigen Urlaubsort findest und ggf. dann mit einer geschickten Buchung dann doch ein paar Euro sparen kannst.

Wir kennen alle Argumente, die für den Onlineanbieter sprechen. Es gibt aber nur ein einziges Argument, welches wir wirklich gelten lassen können. Das ist die Möglichkeit, rund um die Uhr und am Wochenende nach Herzenslust zu stöbern und sich über Ziele und Hotels zu informieren. Alles anderen Dinge, wie günstiger, flexibler und einfacher, stimmen ganz einfach nicht. Warum ist das so? Die Antwort ist ganz einfach: Das System der Reiseveranstalter bzw. der Onlineanbieter, in dem Du nach Angeboten suchst, greift auf die gleiche Datenbank zu, wie das Reisebüro. Es enthält genau die gleichen Angebote und wirft genau die gleichen Preise heraus, egal von wo aus es bedient wird. Der Vorteil im Reisebüro ist jedoch, dass die Mitarbeiter die Orte und Hotels aus eigenen Besuchen kennen und genau wissen, ob das Hotel auch tatsächlich der Katalogbeschreibung entspricht. Viel wichtiger ist aber, dass sie Dir mit ihrer Erfahrung helfen, erstmal den richtigen Urlaubsort zu finden. Sie kennen sich in vielen Zielgebieten aus und wissen genau, worauf zu achten ist. Sie fragen nicht nur nach einem Reisezeitraum und einem Abflughafen, sie berücksichtigen auch Deine ganz persönlichen und individuellen Ansprüche an Deine Urlaubsreise. Alles, was Dir wichtig ist und was Du in keine Suchmaschine der Welt eingeben kannst, wird in die Empfehlung mit einbezogen. So kommst Du zu einem Gesamtpaket, welches Du so im Internet niemals finden würdest. Du stehst bei uns im Mittelpunkt! Es geht um Deinen Urlaub!

Das Reisebüro hat aber noch viele weitere Vorteile. Der ganze Service drumherum. Was machst Du denn, wenn eine Airline aufgrund von Streiks oder technischen Gründen einen Flug ausfallen lässt? Wer sagt es Dir und wie kommst Du an einen Ersatzflug? Dein Onlineanbieter wird sich darum ganz grundsätzlich zwar kümmern. Aber bist Du nach unzähligen Mails und Stunden in der Hotline eine Lösung hast, sind Deine Nerven doch arg strapaziert. Sollte Dich Deine Reise außerhalb der EU führen ist in der Regel noch ein Visum erforderlich. Welcher Onlineanbieter erledigt das für Dich? Was machst Du, wenn während des Urlaubs etwas passiert, dass Deine Urlaubsfreuden in dem Hotel stark reduziert werden, so wie bei mir im letzten Jah ein Brand den gesamten Wellnessbereich samt Schwimmbad vernichtet hat!? Ein Anruf beim Reisebüro und innerhalb von Minuten gab es eine Nachricht mit den Notfallrufnummern des Veranstalters. Der schickte einen Vertreter ins Hotel und sorgte binnen einer halben Stunde für eine Ersatzunterkunft in einem Schwesterhotel, welches auch noch neuer, schöner und komfortabler war. Mal ganz ehrlich, wieviel Ersparnis ist ein verkorkster Urlaub wert? Wir arbeiten alle gute 46 Wochen im Jahr und in dieser kurzen Zeit, wo wir Urlaub haben sollen wir uns noch mit schlechten Leistungen herumplagen? Nein, ich ganz bestimmt nicht und ich hoffe, ihr auch nicht.

Deswegen gilt folgendes: Geht zur Buchung Eurer Urlaubsreise ins Reisebüro und lasst Euch von den Fachleuten beraten. Solltet ihr Euch mal nicht gut aufgehoben füheln, schreibt bitte eine Mail an info@ar-reisen.de Wir helfen Euch dann umgehend weiter.

Kommentieren